Geomantie

Geomantie ist seit den neunziger Jahren wieder bekannter geworden.

Das Wort kommt aus dem Griechischen von »geo« die Erde und »mantikos« deuten.

 

Geomantie empfinde ich als persönlichen Weg, mit der Erde und ihren verschiedenen Ausdrucksformen in Berührung zu kommen und eigene Wandlung zu erleben.

Ich finde mein Erfahrungsfeld in der Landschaft im Zusammenwirken mit Menschen und als Keramikerin mit dem Erdenmaterial Ton.

Als Gärtnerin berührt mich besonders die Schönheit der Natur.

Zunehmend entfalten sich Potenziale im Zusammenwirken mit Pflanzen, Orten und Naturwesen.

Einen Garten als Brücke zwischen Mensch und Natur mit zu gestalten, sehe ich als eine meiner lebensfördernden Aufgaben.

 
Landschaftsgärtnerei Keramik Kinder Reisen Vereinigungen Termine Kontakt